Symposium Programm 2012

Do/Thu 23. Aug »
Musikprogramm / Music program: Tamburizza Fr/Fri 24. Aug Rundgang / Platzeinteilung

Sa/Sat 25. Aug »
Arbeitsphase / Working-phase

So/Sun 26. Aug 11 bis 18 Uhr »
»Offene Fenster«
Dialog und Begegnung mit den Künstlerinnen und Künstlern
»Open windows«
Dialogue and encounter with the artists

Mo/Mon 27. Aug »
Arbeitsphase / Workingphase

Di/Tue 28. Aug »
Arbeitsphase / Workingphase

Mi/Wed 29. Aug »
Arbeitsphase / Workingphase

Do/Thu 30. Aug »
Arbeitsphase / Workingphase
Empfang Gemeinde Oslip / Reception Community of Oslip Tamburizza Oslip & Trausdorf

Fr/Fri 31. Aug »
Arbeitsphase / Working-phase Ausstellungsaufbau / Preparation for exhibition Musik-Generalprobe / Music general rehersal

Sa/Sat 01. Sep 15 Uhr »
Podiumsdiskussion – Kulturförderung und Strukturförderung in der EU – künftige Programme und Möglichkeiten Pannel discussion – EU cultureand structure-funding – further programs and opportunities MEP Constanze Krehl, MEP Doris Pack, Christa Prets (EAN), Anna Rita Biondi (Rimini Province)

Sa/Sat 01. Sep 19 Uhr »
Schlusspräsentation » Konzert » Performance »
Ausstellung der Symposiumsteilnehmer/innen /// Final presentation Concert » Performance » Exhibition

Eröffnung Grußworte » Christian Schumich (Kulturreferent Oslip) Zum Symposium » Christa Prets – Präsidentin eu-art-network Eröffnung » MEP Doris Pack »»»

Konzert » Concert »

Balázs Wizner (Ungarn): »Stone and nail« (ÖEA) (6’40“)
Nikolay Yordanov (Bulgarien): »Thema with variations« (UA) (6’20“) Wolfgang-Michael Bauer (Österreich): »Wagnermorphose«
Ein Rondo über bekannte Themen Richard Wagners (UA) (6’20“)
Lu Ching-Ming (Taiwan): »Zerstörung und Erlösung« (UA) (9’10“) Gerhard Krammer (Österreich): »…aufdemtheater…« für Fagottino und Zuspielungen (UA) (4’)
Elisabeth Harnik (Österreich): »Wagnerâma« für 7 Instrumente »Alles lebt, tönt und bewegt sich um mich.« Eintrag Richard Wagners in sein Tagebuch am 16. 08. [1865] (UA) (7’)
Nico Note (Italien) präsentiert: »DURCH« Eine Studie DURCH die Wesendonck-Lieder von Richard Wagner (UA) (3’)
David Timm (Deutschland): »Half-diminished 1, 2, 3, 4«(UA) (6’20“) Davide Tura (Italien): »Fragments« (UA) (7’45“)
Lin Fang-Yi (Taiwan): »Ein Hauch des Mythos« Prelude /// »NÜWA – Die Schöpfergöttin des Menschengeschlechtes« | Jin-Wie: »Die Schutzgöttin der Seefahrer« /// »Ba – die Dürregöttin« /// »Echo« (UA) (6’40“)
NicoNote – Stimme, Textcollage Mitglieder des Bayreuther Kammerorchester: Caroline Droine – Violine; István Király – Kontrabass; Yu Hao – Viola; Li Xiao-Lu – Cello; Aron Malek – Klarinette; Timea Hérics – Fagott; Zoltán Vass – Horn; Stimme: NicoNote; Piano: Davide Tura /// Nadya Stoyanova Petkova – Tanz Gesamtleitung: Gerhard Krammer

So/Sun 02.Sep »
Heimreise / Departure